Leere Gläser finden – das richtige Glas zum Einwecken und Einmachen

einweckgläser

Leere Gläser zum Einwecken zu finden ist nicht immer leicht. Es gibt nämlich für die verschiedenen Möglichkeiten auch verschiedene leere Gläser. In diesem Beitrag gebe ich einen kleinen Überblick über die verschiedenen Gläser zum Einmachen und gebe auch einen Tipp zum kaufen von leeren Gläsern

Leere Sechseckgläser und Sechskantgläser

sechskantglas

Leere Sechskantgläser sind sehr beliebt in der Einmachzeit. Wie der Name schon sagt, haben die Gläser sechs Kanten und sehen dadurch sehr gut aus. Sie eigenen sich hervorragend für das einwecken von Marmelade. Diese Sechseckgläser werden aber eher selten für Honif verwendet.

 

Leere Sturzgläser

sturzglasLeere Sturzgläser sind meistens rund. Sie eignen sich daher sehr gut zum einmachen von Obst oder Gemüse. Auch für das Einwecken von Wurst finden sie häufig Verwendung. Vom Preis sind sie relativ günstig

 

 

Leere Drahtbügelgläser

leeres drahtbügelglasLeere Drahtbügelgläser sind relativ teuer. Das liegt aber an ihrer Ausstattung. Ein Drahtbügelglas besitzt einen Bügelverschluss und einen Gummiring. Ein Leeres Drahtbügelglas eignet sich daher besonders gut zum aufbewahren von Lebensmitteln. Auch zum einmachen und zur Konservierung, finden diese Gläser oft Verwendung.

 

Rundrandgläser von WECK®

rundrandgläserRundrandgläser sind etwas ganz besonderes. Sie werden von der Firma WECK® hergestellt. Für diese Gläser benötigt man einen Abdichtring und passende Klammern. Ideal zum Einwecken.

 

 

Leere Jogurtgläser

leeres jogurtglasWie der Name schon sagt, handelt es sich bei den leeren Jogurtgläsern um Gläser für Jogurt. Die Form des Glases kennt man sicher von einem großen Jogurthersteller. Natürlich schmeckt selbstgemachter Jogurt um einiges besser daher gibt es auch eine Vielzahl an leeren Jogurt-Gläser

 

Leere Honiggläser

leeres honigglasHonig ist für viele nicht mehr weg zu denken. Er schmeckt ja auch ziemlich gut und findet daher großen anklang bei groß und klein. Für Honig gibt es daher auch leere Honiggläser. Meistens sind sie relativ flach. Es gibt aber auch Gläser in der Form eines Bären. Diese Nennt man dann Hony Bear Glas

 

Leere Konserven Gläser

leeres einmachglasLeere Konservengläser sind wohl die bekanntesten Gläser zum einmachen. Jeder kennt Ihre Form aus dem Supermarkt. Sie sind sehr einfach gehalten aber erfüllen Ihren Zweck. Es gibt sie in verschiedenen Größen und formen. Auch der Preis richtet sich nach den verschiedenen Größen

 

Wo kann ich leere Gläser günstig kaufen?

Leere Gläser sind recht günstig. Der Preis richtet sich nach der Form und der Qualität. Gute Gläser bekommt man schon für 0,25€. Die Wahl hängt aber stark von den Bedürfnissen ab. Eine große Auswahl an leeren Gläsern findet man bei Flaschenbauer. Der Shop liefert sehr schnell und hat faire Versandkosten.